Deutscher Servicepreis 2019

Zum zweiten Mal erfolgreich: confern erhält „Deutschen Servicepreis 2019“

Nach 2017 gewinnt confern in diesem Jahr zum zweiten Mal den Deutschen Servicepreis, ausgelobt vom Deutschen Institut für Servicequalität und dem Sender n-tv.
501 Unternehmen waren in 12 Branchenkategorien am Start, nur 39 konnten bei der 9. Preisverleihung mit Service und Kundenorientierung überzeugen – darunter confern in der Kategorie „Wohnen“.

Guter Service wird vom Kunden honoriert. Das Engagement des Unternehmens, kontinuierlich in Kundenservice und Beratung zu investieren, hat sich damit erneut ausgezahlt. Grundlage der Auszeichnung, die alle zwei Jahre verliehen wird, sind Auswertungen von Studien und Kundenbefragungen. Insgesamt flossen rund 21.000 verdeckte Testkontakte und Kundenmeinungen in die Bewertungen ein. „Unsere Kernkompetenzen, mit denen wir bei den Kunden punkten, ist die fundierte Beratung, das individuelle Angebot und eine überzeugende Servicequalität“, so die Einschätzung von Andreas Kölling, Geschäftsführer von confern, auf der Preisverleihung am 21. Februar 2019 in der Bertelsmann-Repräsentanz in Berlin.

Während sich das gesamte Team freut, den Preis zum zweiten Mal gewonnen zu haben, denkt Vertriebsleiter Michael Diebrok bereits weiter: „Nach dem Preis ist vor dem Preis. Daher schauen wir jetzt, wo es weiteres Potenzial für Verbesserungen gibt – zum Beispiel im Online-Angebot, das von unseren Kunden mehr und mehr genutzt wird.“ 2021 also das Triple? „Warum eigentlich nicht?“, so die einhellige Antwort bei confern.

 

 

abcdefghijklmnopqrstuvwxyz
abcdefghijklmnopqrstuvwxyz